Feierlicher Auftakt des Graduierteninstituts NRW – Institut unterstützt kooperative Promotionen zwischen Universitäten und Fachhochschulen

Vorstellung der Fachgruppe Digitalisierung

Vorstellung der Fachgruppe “Digitalisierung”, der auch der von Prof. Bartz-Beielstein geleitete Forschungsschwerpunkt “CI plus” der TH Köln angehört. Im Vordergrund die Professoren Witte und Herpers. Foto: Bartz-Beielstein

Der Informationsdienst Wissenschaft (idw) hat folgende Mitteilung veröffentlicht:
“Zu einem feierlichen Auftakt des neu gegründeten Graduierteninstituts für angewandte Forschung der Fachhochschulen in NRW (GI NRW) hatten der Instituts-Vorstand und NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze am 15.06.16 in das Zeughaus Neuss eingeladen. Der Einladung folgten rund 120 Gäste vor allem aus Wissenschaft und Politik.” Weitere Informationen sind unter https://idw-online.de/de/news654554 zu finden.