Category Archives: Industrie

„Künstliche Intelligenz in industriellen Anwendungen“ @fhhgb #TH_Koeln

Prof. Dr. Thomas Bartz-Beielstein, Sprecher des Forschungsschwerpunkts „Computational Intelligence plus“ an der TH Köln) hält am 2.März 2018 einen Vortrag zu dem Thema „Künstliche Intelligenz in industriellen Anwendungen“ im Rahmen der Eröffnung des Josef Ressel Zentrums für Symbolische Regression an der FH Oberösterreich.
In Josef Ressel Zentren wird anwendungsorientierte Forschung auf hohem Niveau betrieben, hervorragende ForscherInnen kooperieren dazu mit innovativen Unternehmen. Für die Förderung dieser Zusammenarbeit gilt die Christian Doppler Forschungsgesellschaft international als Best Practice Beispiel. Josef Ressel Zentren werden vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und den beteiligten Unternehmen gemeinsam finanziert. Im neuen JR-Zentrum unter der Leitung von FH-Prof. DI Dr. Gabriel Kronberger erforscht die FH OÖ gemeinsam mit AVL List GmbH und Miba Frictec GmbH neue Algorithmen und Methoden für empirische und semi-physikalische Modellierung. Diese Methoden finden Anwendung zum Beispiel in der Entwicklung, Optimierung und Steuerung von Antriebssträngen. Weitere Informationen sind hier zu finden.

@TH_Koeln Veranstaltungsreihe “Forschung live – aktuelle Entwicklungen am Campus Gummersbach”

Informationen zu dem Vortrag von Prof. Dr. Thomas Bartz-Beielstein zu dem Thema “Produktion optimieren, Kosten sparen, Fördermittel erhalten” können auf der Seite des Fördervereins (Vereins zur Förderung des Campus Gummersbach der Technischen Hochschule Köln) zu finden. Mehr: http://www.foerderverein-campus-gummersbach.de/node/72

@TH_Koeln Jahrestreffen Studienfonds Oberberg

Foto: M. Stern, TH Köln

Mehr als 40 Gäste, darunter viele Vertreter aus Industrie und Wirtschaft, des Oberbergischen Kreises und der IHK Köln sowie interessierte Studierende, nahmen am Jahrestreffen des Studienfonds Oberberg teil. Der Dekan der Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften, Prof. Dr. Christian Averkamp, bezeichnete den Studienfonds als eine “Erfolgsgeschichte”.

Julia Schüller, Stipendiatin der AggerEnergie GmbH, stellte ihre Projektarbeit „Erstellung von Azubi-Imagefilmen zu gewerblich-technischen Ausbildungsberufen“ vor. Anschließend berichtete Sebastian Esplör, Stipendiat der HEW-KABEL GmbH, über sein Projekt „Rüstzeitoptimierung in der Litzenfertigung“. Prof. Dr. Thomas Bartz-Beielstein, der gemeinsam mit Prof. Dr. Boris Naujoks den Studienfonds seitens der TH Köln betreut, stellte das Bewerbungsverfahren vor. Anschließend wurden von Michael Sallmann (Leiter der IHK-Geschäftsstelle Oberberg) gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Averkamp die Förderurkunden überreicht. Abschließend gab es bei einem Imbiss Gelegenheit zu einem informellen Austausch.

@TH_Koeln: Medieninformatik Praxisprojektbörse 2018 am 31.1.2018

Was könnte ich denn als Praxisprojekt machen? Und als Bachelorarbeit oder Masterthesis? Vielleicht mal mit einem externen Partner? Um Antworten auf diese oder ähnliche Fragen zu bekommen, findet auch in diesem Jahr wieder die Medieninformatik Kontaktbörse statt.

Wann?

31. Januar 2018
10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Wo?
TH Köln, Campus Gummersbach, Raum 3.216
Continue reading

Forschung live @TH_Koeln: Produktion optimieren, Kosten sparen, Fördermittel erhalten

This slideshow requires JavaScript.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forschung live” des Fördervereins der TH Köln, Campus Gummersbach hielt Prof. Dr. Thomas Bartz-Beielstein zu dem Thema „Produktion optimieren, Kosten sparen, Fördermittel erhalten“ am Montag, 22. Januar 2018 einen Vortrag. Vor mehr als zwanzig Teilnehmern erläuterte er die Arbeitsweisen im SPOTSeven Lab und beschrieb Wege für eine erfolgreiche Projektbeantragung.
Falls Sie Interesse an den Unterlagen zur Veranstaltung haben, können Sie diese per Mail bei Prof. Bartz-Beielstein anfordern.

Simulation und praktischer Versuch im Vergleich @TH_Koeln

Vier herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Umweltschutz konnte das Entsorgungsunternehmen AVEA mit Sitz in Engelskirchen und Leverkusen 2017 prämieren. Bastian Greisner aus Köln wurde für seine Bachelorarbeit „Optimierung eines Staubabscheiders mit Methoden der statistischen Versuchsplanung“ ausgezeichnet. Diese Arbeit wurde vom Team des SPOTSeven Labs betreut. Continue reading